Woosten, evangelische Dorfkirche

Friedrich Hermann Lütkemüller, 1859

I/P/7

 

 

 

Standort: Westempore

 

Beschreibung: Neugotischer Serienprospekt mit fünf Pfeifenfeldern und rechtsseitigem Spieltisch. Genormtes Werk, schwarze ebenholzbelegte Untertasten. Registerschild des Salicional ist durch falsches Gambe-Schild ersetzt.

 

Baugeschichte: Nach 1900 Austausch von Octave 2’ gegen Aeoline 8’ auf ausgeführtem pneumatischen Stock durch Marcus Runge (Schwerin).

 

Manual / C-d3, mechanische Schleiflade

Principal 8’

Salicional 8’ (C-H aus Principal 8’)

Gedackt 8’

Praestant 4’

Flöte 4’

Octave 2’ (jetzt Aeoline 8’)

 

Pedal / C-c1, fest angehangen

Subbaß 16’