Balow, evangelische Dorfkirche

Carl Börger, 1874

I/P/5+2 Transmissionen

 

 

 

Standort: Westempore.

 

Beschreibung: Linksseitiger Spieltisch, Prospekt mit vier Feldern (stumm). Manubrienzüge über der Klaviatur mit weißen Prozellanschildern. Manualklaviatur einarmig mit weißen Manualuntertasten. Sehr schmale Pedalklaviatur. Stechermechanik zu Holzwinkeln hinter der Pedalklaviatur; horizontaler Wellenrahmen unter der Windlade mit Metallärmchen an den Ventilabzugsdrähten. Magazinbalg auf dem Dachboden.

An Friedrich Wilhelm Winzer orientierte Bauweise.

1995 Reparatur durch Rainer Wolter (Zudar).

 

Manual / C-f3, mechanische Schleiflade

Bordun 16’ (Holz)

Principal 8’ (Holz bis g; neue Pfeifen ab gis)

Gedact 8’ (Holz)

Viola di Gamba 4’ (Metall, neu)

Hohlflöte 4’ (Holz)

 

Pedal / C-c1, Transmission aus dem Manual

Bordunbass 16’

Principalbass 8’