Stralendorf, evangelische Dorfkirche

Kemper, 1965

II/P/11

 

 

 

Standort: Westempore, schräg in der Nordwestecke

 

Aus Rickling/Holstein gekauft und 2003 durch Andreas Arnold (Plau) aufgestellt.

 

I. Manual HW / C-f3, mechanische Schleiflade

Rohrflöte 8’

Blockflöte 4’ (Prospekt ab C)

Prinzipal 2’

Scharf 3fach

 

II. Manual OW / C-f3, mechanische Schleiflade

Gedackt 8’

Quintatön 4’

Waldflöte 2’

Glockenton 3fach

Tremulant

 

Pedal / C-f1, mechanische Schleiflade

Subbaß 16’

Pommer 8’

Choralbaß 4’

 

Koppeln OW-P, HW-P, OW-HW