Schönhausen

Ernst Sauer, 1840

I/-/5

 

 

 

 

Standort: Westempore

 

Beschreibung: Spielschrank zentral. Die Prospektfelder sind seit 1917 mit Paneelen verschlossen. Zwei Keilbälge hinter der Orgel.

 

Baugeschichte/Zustand: 1840 Neubau durch Ernst Sauer, Friedland. 1962 zeigt ein Befund, dass die Orgel stark zerstört ist. Vorsatzbrett mit Firmenschild und Notenpult fehlen; im Inneren sind nur noch Holzpfeifen erhalten.

 

Manual / C-f3, mechanische Schleiflade

Principal 8‘

Gedackt 8‘

Hohlflöte 4‘

Octave 4‘

Octav 2‘

 

 

Calcant